Foodblog - Gehoben, aber nicht abgehoben

Putenschnitzel in Weißwein-Sahnesauce

von mipi
22. Juni 2001

Zutaten

(für 2 Personen)

  • 2 Putenschnitzel
  • Etwas Pflanzenöl
  • Etwas Butter
  • 1/8 l Weißwein
  • 1/4 l Sahne
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die beiden Putenschnitzel abspülen, abtrocknen und auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne etwas Pflanzenöl mit etwas Butter auf mittlerer Stufe hitzen. Die Putenschnitzel von beiden Seiten braten bis sie durch aber noch zart sind. Die Schnitzel in Alufolie wickeln und warm halten. Die Hitze unter der Pfanne etwas erhöhen und den Bratensatz mit dem Weißwein ablöschen. Dann die Sahne zugeben, verrühren und etwas einkochen. Dann mit Salz und Pfeffe abschmecken. Die Putenschnitzel auf die Teller geben. Den in die Alufolie ausgetretenen Bratensaft in die Sauce einrühren und die Sauce servieren. Dazu passen Mandelkroketten und Preiselbeeren.

Tags

Kommentare

Wir bitten um Verständnis dafür, dass zum Kommentieren eine Anmeldung erforderlich ist. Dies ist der steigenden Anzahl von Spam-Kommentaren geschuldet. Eine Anmeldung per E-Mail erfordert lediglich eine Bestätigung der eigenen E-Mailadresse.