Foodblog - Gehoben, aber nicht abgehoben

Putengulasch mit Estragonreis

von mipi
07. Dezember 2003

Zutaten

(für 2 Personen)

  • 1 großer Becher Reis
  • Wasser, evtl. Brühe
  • 1 rote Zwiebel
  • 250 g kleine Champignons
  • 1 Bund Estragon
  • 400 g Putenfleisch
  • 3 EL Öl
  • 2 EL körniger Senf
  • 200 ml Sahne
  • Sherry
  • Salz, Pfeffer
  • Fleischwürzmischung von Elfie Casty
  • Mehl

Zubereitung

Reis zusammen mit der doppelten Menge Wasser (evtl. Brühe anstatt Wasser verwenden) in einen Topf geben und garen. Die Zwiebel schälen und in sehr schmale Spalten schneiden. Die Champignons putzen und halbieren. Estragon waschen und grob hacken. Fleisch waschen, trocken tupfen, zerschneiden und in einem Plastikbeutel mit einer Mischung aus Mehl und der Elfie-Casty-Würzmischung wälzen. Fleisch in Öl anbraten, Zwiebeln, Pilze und etwas Sherry hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 7 Minuten schmoren lassen. Anschließend Senf, Sahne und etwas Estragon unterrühren. Wenn der Reis gar ist, etwas Butter unterrühren und zusammen mit dem Putengulasch servieren.

Tags

Kommentare

Wir bitten um Verständnis dafür, dass zum Kommentieren eine Anmeldung erforderlich ist. Dies ist der steigenden Anzahl von Spam-Kommentaren geschuldet. Eine Anmeldung per E-Mail erfordert lediglich eine Bestätigung der eigenen E-Mailadresse.