Foodblog - Gehoben, aber nicht abgehoben

Schokoladentrüffel

von pralinenmeisterin
07. Januar 2006

Kühl lagern und innerhalb einer Woche verzehren.

Zutaten

  • 2 Tafeln Tchibo Edelbitterschokolade (je 120 g)
  • 2 Tafeln Tchibo Edelvollmilchschokolade (je 120 g)
  • 150 g Crème fraîche
  • 60 g Butterschmalz
  • Kakopulver
  • Puderzucker
  • 8-10 EL Alkohol (z.B. Whiskey, Sherry, Rum, Calvados, Obstler, Champagner)
  • Gewürze (z.B. Zimt, Chili)

Zubereitung

Schokolade im Wasserbad schmelzen. Crème fraîche unterheben und glattrühren. Den bevorzugten Alkohol einrühren und etwas abkühlen lassen. Butterschmalz in Flöckchen mit dem Schneebesen einarbeiten. Nach Geschmack etwas würzen (z.B. ist die Kombination Sherry/Zimt sehr gut). 2 h kalt stellen. Kugeln formen und diese in Kakaopulver und/oder Puderzucker wälzen.

Variantion

In gehackten Pistazien o.ä. wälzen.

Tags

Gänge: Pralinen Desserts
Regionen: Europa Deutschland
Zutaten: vegetarisch

Kommentare

Wir bitten um Verständnis dafür, dass zum Kommentieren eine Anmeldung erforderlich ist. Dies ist der steigenden Anzahl von Spam-Kommentaren geschuldet. Eine Anmeldung per E-Mail erfordert lediglich eine Bestätigung der eigenen E-Mailadresse.