Foodblog - Gehoben, aber nicht abgehoben

Kartoffelgratin nach Wolf Uecker

von mipi
31. August 2007

Kartoffelgratin nach Wolf Uecker
Das ist eine unserer Lieblingsbeilagen aus Wolf Ueckers Buch Der große Uecker - die neue, alte Küche, einem echten Klassiker.

Zutaten

(für 2 Personen)

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • Etwas Butter
  • 1/4 l Kalbsfond (wer es vegetarisch möchte: Es geht auch Gemüsefond)
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 200 ml Sahne

Zubereitung

Den Backofen auf 250 °C vorheizen. Eine flache Auflaufform mit etwas Butter ausstreichen. Die Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden und in die Form schichten. Den Fond darüber gießen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss bestreuen. Die Kartoffeln mit Alufolie bedeckt für 20 Minuten in den Ofen stellen. Anschließend die Folie abnehmen, die Sahne über die Kartoffeln gießen und weitere 20 Minuten bei gleicher Hitze leicht bräunen lassen.

Tags

Gänge: Beilagen
Köche: Wolf Uecker
Regionen: Deutschland Europa
Zutaten: nicht-vegetarisch
tags: Klassiker

Kommentare

Wir bitten um Verständnis dafür, dass zum Kommentieren eine Anmeldung erforderlich ist. Dies ist der steigenden Anzahl von Spam-Kommentaren geschuldet. Eine Anmeldung per E-Mail erfordert lediglich eine Bestätigung der eigenen E-Mailadresse.