Foodblog - Gehoben, aber nicht abgehoben

Weihnachtliche Schweinsöhrchen

von mipi
17. Dezember 2008

Weihnachtliche Schweinsöhrchen
Diese Schweinsöhrchen sind eine unkomplizierte aber dennoch sehr leckere Weihnachtsbäckerei.

Zutaten

(für etwa 34 Stück)

  • 300 g TK-Blätterteig
  • 3 EL Apfeldicksaft
  • 1 TL Zimtpulver
  • 1 fertig ausgerollte Marzipandecke (300 g)
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)
  • Backpapier

Zubereitung

Die Blätterteigplatten nebeneinander auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausbreiten und auftauen lassen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Teigplatten aufeinander legen und zu einem Rechteck (etwa 27 x 43 cm) ausrollen. Apfeldicksaft und Zimt verrühren und die Blätterteigplatte damit bestreichen. Die Marzipandecke darauflegen und leicht andrücken. Den Teig von den beiden Längsseiten aus zur Mitte hin aufrollen. Dann mit einem scharfen Messer in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im Ofen in ca. 16 - 18 Minuten goldbraun backen. Quelle: Brigitte Extra

Tags

Gänge: Desserts
Jahreszeiten: Weihnachten
Regionen: Deutschland Europa
Zutaten: vegetarisch

Kommentare

Wir bitten um Verständnis dafür, dass zum Kommentieren eine Anmeldung erforderlich ist. Dies ist der steigenden Anzahl von Spam-Kommentaren geschuldet. Eine Anmeldung per E-Mail erfordert lediglich eine Bestätigung der eigenen E-Mailadresse.