Foodblog - Gehoben, aber nicht abgehoben

Panino con pomodori secchi e funghi - Brot mit würzigem Tomatenaufstrich und Pilzragout

von mipi
20. Februar 2009

Panino con pomodori secchi é funghi
Dieses Gericht lässt sich schnell zubereiten und ist dennoch sehr köstlich. Somit ist es auch für den kulinarisch anspruchsvollen Berufstätigen geeignet. Inspiriert wurde es aus Gordon Ramsays Buch Schnelle Sterneküche. Den darin enthaltenen Schalotten-Pilz-Toast fand ich zwar sehr anregend, aber auch verbesserungswürdig. Und so habe ich statt Weißbrot ein kräftiges Dinkel-Vollkornbrot verwendet, und unter den Pilzen befindet sich nun ein Brotaufstrich aus getrockneten Tomaten, was etwas mehr Pikanterie hineinbringt.

Und da Champignons ein Hauptbestandteil des Rezeptes sind, beschert mir dieses Gericht meine erste Teilnahme am Garten-Koch-Event.

Zutaten

(für 8 Scheiben)

Tomatenaufstrich

  • 100 g (netto) getrocknete, eingelegte Tomaten
  • 1/2 Zehe Knoblauch
  • Olivenöl

Pilzragout

  • 6 Schalotten
  • 2 EL frischer, gehackter Rosmarin
  • 500 g braune Champignons (Egerlinge)
  • Trockener Sherry
  • Salz, Pfeffer
  • Aceto Balsamico

Ansonsten

  • 8 Scheiben Vollkornbrot (z.B. Dinkel)
  • Olivenöl
  • Parmesan
  • Petersilie

Zubereitung

Tomatenaufstrich

Die Tomaten in grobe Stücke schneiden, die halbe Knoblauchzehe schälen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden. Nun beides pürieren. Dabei Olivenöl angießen bis der Aufstrich die gewünschte Konsistenz hat

Pilzragout

Die Schalotten schälen und fein hacken. Die Pilze gründlich putzen, die Stiele entfernen und die Hüte in feine Scheiben schneiden. In einer Pfanne etwas Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Schalotten und das Rosmarin zugeben und unter Rühren anschmoren bis die Schalotten weich (aber nicht braun) sind. Die Hitze etwas erhöhen und Pilzscheiben zugeben und einige Minuten anbraten und mit einem Schuss Sherry ablöschen. Einige Minuten weiterbraten und dann mit einem Schuss Aceto Balsamico ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Anrichten

Parmesan in Späne reiben, Petersilie fein hacken. Brotscheiben mit dem Tomatenaufstrich bestreichen. Das Pilzragout darüber geben und Parmesanspäne darüber geben und mit etwas Olivenöl beträufeln. Am Ende mit der Petersilie bestreuen. Buon appetito!

Kommentare

Wir bitten um Verständnis dafür, dass zum Kommentieren eine Anmeldung erforderlich ist. Dies ist der steigenden Anzahl von Spam-Kommentaren geschuldet. Eine Anmeldung per E-Mail erfordert lediglich eine Bestätigung der eigenen E-Mailadresse.