Foodblog - Gehoben, aber nicht abgehoben

Lachsfilet mit Zitronenrisotto und Blattspinat

von mipi
03. Juni 2010

Lachsfilet mit Zitronenrisotto und Blattspinat
Leider ist der Turm aus Zitronenrisotto beim Anrichten eingestürzt wie das Heidelberger Schloss bei seiner Zerstörung durch die Franzosen. Aber das tut diesem Gericht keinen Abbruch. Der auf der Haut gebratene Lachs ist innen leicht glasig und dadurch butterzart. Der Spinat ganz puristisch zubereitet (in Olivenöl mit Knoblauch zusammengefallen und mit Salz und Pfeffer gewürzt). Er und auch das Risotto haben genug Flüssigkeit, um eine extra Sauce obsolet zu machen. Vermutlich ist genau deshalb das Risotto eingestürzt :-(

Zutaten

(für 2 Personen)

  • 2 TL Fenchelsamen
  • 2 dicke Tranchen Lachsfilet mit Haut
  • 400 g frischer Blattspinat
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Fenchelsamen in einer Pfanne ohne Fett einige Minuten rösten. Dann fein mörsern. Den Fisch unter fließendem Wasser gründlich waschen und trocken tupfen. Den Spinat gründlich waschen, trockenschleudern und die dicken Stielansätze entfernen. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne wenig Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen. Den Lachs auf der Hautseite mit der Hälfte des Fenchelpulvers bestreuen und pfeffern. Dann den Fisch mit der Hautseite nach unten in die Pfanne legen und braten, bis das untere Drittel gar ist (das sieht man am Fisch von außen. Nun die Pfanne vom Herd nehmen, die Fischstücke auf die Fleischseite wenden und einige Minuten in der noch warmen Pfanne ziehen lassen. Der Fisch sollte einen noch leicht glasigen Kern haben. In der Zwischenzeit in einer zweiten Pfanne etwas Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen. Knoblauch zugeben und 2 Minuten anbraten. Nun den Spinat portionsweise hinzufügen und ihn zusammenfallen lassen. Dabei salzen und pfeffern. Die Haut vom Fisch abziehen und wegwerfen. Den Fisch auch auf der Hautseite pfeffern und mit dem restlichen Fenchelpulver bestreuen. Beide Fischseiten salzen. Den Spinat zusammen mit dem Zitronenrisotto auf den vorgewärmten Tellern anrichten. Die Lachsstücke auf dem Spinat anrichten.

Tags

Gänge: Hauptgerichte
Regionen: Europa Italien
Zutaten: Fisch nicht-vegetarisch

Kommentare

Wir bitten um Verständnis dafür, dass zum Kommentieren eine Anmeldung erforderlich ist. Dies ist der steigenden Anzahl von Spam-Kommentaren geschuldet. Eine Anmeldung per E-Mail erfordert lediglich eine Bestätigung der eigenen E-Mailadresse.