Foodblog - Gehoben, aber nicht abgehoben

Die Pralinensaison hat begonnen: Die besten Pralinenrezepte auf mankannsessen.de

von mipi
01. November 2011

Die Pralinensaison hat begonnen
Die Pralinenmeisterin hat die ersten Paletten Pralinenhohlkörper bestellt - ein untrügliches Zeichen, dass die Saison begonnen hat. Selbst gemachte Pralinen schmecken nicht nur gut, sondern sind auch eine tolle Geschenkidee. Ihre Herstellung ist zudem eine kontemplative Handlung, die perfekt in die Vorweihnachtszeit passt. Dies alles ist uns Anlass genug für eine Zusammenfassung der besten Pralinenrezepte der vergangenen Jahre auf mankannsessen.de.

Relative einfach herzustellen aber dennoch köstlich sind Belgische Pralinen. Mit dem Tee und dem Kardamom haben die Schwarztee-Kardamom-Trüffel einen leicht asiatischen Touch. Ebenfalls mit asiatischen Aromen warten die Karamell-Zitronengras-Pralinen auf. Die Herstellung ist allerdings eine echte Herausforderung. Schön nussig bzw. mandelig sind die Marzipan-Walnuss-Pralinen und die Schoko-Mandel-Trüffel. Und natürlich wurden hier auch schon echte Klassiker verbloggt. So z.B. Mozartkugeln, Amarena-Pralinen, sowie der Klassiker schlechthin: Champagnertrüffel. Viel Spaß beim Nachmachen!

Tags

Jahreszeiten: Weihnachten
tags: In eigener Sache

Kommentare

Wir freuen uns sehr über Kommentare. Der steigenden Anzahl von Spam-Kommentaren geschuldet ist dafür allerdings eine Anmeldung erforderlich. Meldet man sich per E-Mail an, ist lediglich eine Bestätigung der eigenen E-Mailadresse erforderlich.